Behandlungsspektrum » Herausnehmbarer Zahnersatz

Wenn die Versorgung mit einem festsitzenden Zahnersatz (Kronen oder Brücken) nicht mehr möglich ist, wird ein herausnehmbarer Zahnersatz notwendig. Wie der festsitzende dient auch der herausnehmbare Zahnersatz der Wiederherstellung der Kaufunktion, der Sprachbildung, aber auch der Kosmetik. Gleichzeitig können dadurch Folgeschäden eines Zahnverlustes, wie das Kippen oder Wandern von Zähnen in Zahnlücken oder Überlastungen des Kiefergelenks und der Kaumuskulatur verhindert werden.

Man hat hier je nach Situation im Mund die Wahl zwischen Klammer und Teleskopprothese- oder wenn kein Zahn mehr da ist, einer Vollprothese.

Wir erklären Ihnen gerne, welche Lösung für Sie die Beste ist.