Behandlungsspektrum » Kinder und Jugendliche

Die Behandlung von Kindern war immer schon eine große Freude für mich. Seit ich selbst Kinder habe kann ich mich noch viel besser in die Bedürfnisse der Kinder und die der Mütter hineinfühlen. Erst wenn man Kinder hat, kann man verstehen wie schwierig es sein kann einem Kleinkind die Zähne zu putzen.

Aber unsere Kinder sind die Generation die kariesfrei groß werden können. Und das ist es was uns anspornt.

Schon während der Schwangerschaft kümmern wir uns um die Zahngesundheit der Schwangeren, da sie einen direkten Einfluss auf die zukünftige Zahngesundheit des Kindes hat. Wir beraten auch bei der Wahl des richtigen Schnullers bzw. Saugers- wobei natürlich das Stillen immer die Beste Wahl ist.

Der erste Zahnarztbesuch sollte dann möglichst früh nach dem Durchbruch der ersten Milchzähne erfolgen. Wir machen uns dabei ein Bild von der gesamten Entwicklung des kindlichen Gebisses. Kariesrisiko und Zahnfehlstellungen können so frühzeitig erkannt werden. Danach beraten wir Sie, falls notwendig, über geeignete Konzepte zur Vorbeugung gegen Karies. Gesunde Milchzähne sind nicht nur als Platzhalter für die bleibenden Zähne wichtig, sondern auch für die sprachliche, soziale Entwicklung und die gesamte Gesundheit Ihres Kindes sehr wichtig. Aus diesem Grund sollten Sie mit Ihrem Kind zweimal jährlich einen Vorsorgetermin wahrnehmen.

Das Wichtigste aber ist es für Ihr Kind eine Atmosphäre zu schaffen, in der es sich wohl fühlt und gerne zweimal jährlich seine Zähne untersuchen lässt. Für Kinder nehmen wir uns deswegen besonders viel Zeit, zeigen und erklären ihnen altersgerecht alles und lassen Sie spielerisch Behandlungsstuhl und Instrumente erkunden.

Dies schafft die idealen Voraussetzungen für entspannte Zahnarztbesuche und davon profitieren die Kinder ein Leben lang.

Unsere jugendlichen Patienten unterstützen wir dabei ihre bleibenden Zähne gesund zu erhalten – auch wenn eine Zahnspange das manchmal nicht leicht macht.